Hygiene- und Infektionsschutzkonzept - Trainingsbeginn ab 2. Juni

CoronaAb 02. Juni kann der Trainingsbetrieb im Verein, wenn auch noch unter eingeschränkten Bedingungen, wieder beginnen. Dafür ist die Beachtung und Einhaltung des Hygiene- und Infektionsschutzkonzeptes für Mitglieder und Trainer des Bushido Stollberg e.V. zwingend erforderlich.

Diese Maßnahmen sollen uns den Wiedereinstieg in unseren Trainingsbetrieb ermöglichen und einen größtmöglichen Schutz vor Corona - Infektionen bieten. Da Überschneidungen der einzelnen Wettkampfgruppen nicht zulässig sind, kann das Training der Wettkampfgruppe dienstags erst 19:00 Uhr beginnen.

  1. Es gibt kein Händeschütteln und keine Umarmungen. Ein Mundschutz im Training ist keine Pflicht, aber der notwendige Mindestabstand von mindestens 1,5 Metern ist immer einzuhalten.
  2. Einlass der einzelnen Trainingsgruppen erfolgt durch die Trainer vor Trainingsbeginn, bitte seid pünktlich. Beachtet bitte auch vor der Halle den Mindestabstand von 1,5 m zueinander (keine Gruppenbildung). Während des Trainings ist die Halle verschlossen!
  3. Erst wenn die vorhergehende Gruppe die Turnhalle verlassen hat, wird die nächste Gruppe eingelassen. Eine Überschneidung der Trainingsgruppen darf nicht erfolgen.
  4. Händedesinfektion für die Sportler und Trainer wird am Eingang der Turnhalle bereitgestellt.
  5. Die Anwesenheit in den jeweiligen Gruppen wird durch die Trainer auf einer Liste dokumentiert.
  6. Die Umkleiden und Duschen dürfen nicht genutzt werden, bitte in Trainingskleidung erscheinen. Da die Turnhalle gut gelüftet werden muss, bitte Turnschuhe mitbringen und evtl. ein Shirt unter dem Gi tragen oder Trainingsjacke überziehen. Das WC kann natürlich einzeln genutzt werden, auch hier wird auf Hygiene geachtet.
  7. Am Ende des Trainings wird die Turnhalle durch den Notausgang (kleine Tür Richtung Parkplatz) verlassen.
  8. Kein Publikum! Der Zutritt ist ausschließlich den aktiven Sportlern und Trainern während ihrer jeweiligen Trainingszeiten gestattet. Eltern geben ihre Kinder vor der Turnhalle ab und holen diese nach Trainingsende wieder ab, keiner sitzt während des Trainings dabei oder kommt „kurz“ in die Turnhalle.
  9. Bei Vorerkrankungen oder Erkältungssymptomen ist keine Teilnahme am Training möglich.
  10. Nach jedem Training werden die Türgriffe und ggf. benutzte Sportgeräte durch die Trainer oder beauftragte Personen desinfiziert.
  11. Hygienebeauftragter: Mike Köhler, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 01749509359

Wir sind auf Eure aktive Mithilfe angewiesen, damit der Trainingsbetrieb anlaufen und erhalten werden kann. Bitte haltet Euch daher strikt an die diese Regeln!

Hier noch ein Hinweis zur Klarstellung einiger Anfragen:

Die Nutzung der Turnhalle unterliegt nach wie vor unter Beachtung und Einhaltung der gültigen Allgemeinverfügung: AMTLICHE BEKANNTMACHUNG  (diese gilt bis voraussichtlich bis 05.06.2020).

Weiterhin verweisen wir auf die zehn Leitplanken des DOSB.

Bushido Stollberg e.V.,Vorstand

Stand 25.05.2020

Probetraining Karate Fitness in Stollberg Karatevereine vor Ort
Anfaenger_1a Karate-Training an sich ist nicht schwer. Schwer ist nur, damit anzufangen!

Hier deshalb ein paar nützliche Tips, damit der Einstieg leichter fällt.
Fitness Fitness ist mehr als nur gesund zu sein.

Wohlfühlen und Sport treiben im Bushido Stollberg.
Vereine1 Chemnitz
Hartenstein
Gersdorf
Lichtenstein
Rochlitz
Schneeberg
Stollberg