Thuringia Open

ThueringenAm 09.07.2022 fanden zum Abschluss dieses Schuljahres in Meuselwitz die offenen thüringischen Meisterschaften (Thuringia Open) mit 284 Sportlern und 34 Vereinen aus ganz Deutschland statt.

Für unseren Verein waren Laila Hahn, Hans Fiedler und Fabienne Baberske vertreten.

Laila durfte am Vormittag zuerst ran. Sie startete in der Altersklasse Kinder U10 Kata und Kumite. In der ersten Rubrik zeigte sie beindruckende Katas mit viel Power, Ausdruck und Leidenschaft. Am Ende blieb ihr die Medaille aber in dieser Disziplin gegen die sehr guten Konkurrentinnen aus Thüringen und Nordrhein-Westfalen noch verwehrt. Das sollte sich in der Kategorie Kumite allerdings ändern. In einem Starterfeld von 14 Kämpferinnen konnte sie Runde für Runde mit schnellen Techniken brillieren und zog mit einer großartigen Leistung ins Halbfinale ein. Diesen Kampf verlor sie leider denkbar knapp, sicherte sich aber durch ihren starken Auftritt am Ende die Bronzemedaille. Super Laila, weiter so!!!

Am frühen Nachmittag schickte sich die Jugend an. Fabienne startete in der Kategorie Kumite und trat dabei zum ersten Mal in der ungewohnten höheren Altersklasse / Gewichtsklasse U16 -54 kg an, die mit sehr erfahrenen und älteren Kampferinnen aus der DM bestückt war. Unbeeindruckt davon zog sie mit 3 Siegen, schnellen und variablen Techniken ins Finale ein. Das Finale gestaltete sich ausgeglichen und endete mit einem 0:0 Unentschieden. Die nachfolgende knappe Kampfrichterentscheidung sprach dann leider Ihrer Gegnerin den Sieg zu. Nichtsdestotrotz war es wieder eine eindrucksvolle Performance, die am Ende mit Silber belohnt wurde. Beim anschließenden Mannschaftswettbewerb gewann sie mit der Kampfgemeinschaft aus Chemnitz und Dresden noch Bronze.

Zum Abschluss des Tages standen die erfahrenen Kämpfer auf der Matte. Hans durfte sich in der Kategorie Kumite Leistungsklasse -67 kg, -75 kg, +84 kg beweisen. Er behielt dabei, obwohl es sich um gute Kämpfer aus fast allen Gewichtsklassen handelte, die Ruhe und wirkte abgeklärt. Seine Gegner wies er durch gute Übersicht, kraftvolle und gezielte Techniken in die Schranken und konnte immer wieder sehr gut punkten. Am Ende durfte er sich hochverdient über die Bronzemedaille freuen.

An dieser Stelle möchten wir allen unseren Sportlerinnen und Sportlern für die ausgezeichneten Ergebnissen bei den Wettkämpfen und Gürtelprüfungen im 2. Schulhalbjahr danken. Ihr seid spitze!!!

Genießt eure Ferien und kommt gesund wieder.

Thueringen

Thueringen

Probetraining Karate Fitness in Stollberg Karatevereine vor Ort
Anfaenger_1a Karate-Training an sich ist nicht schwer. Schwer ist nur, damit anzufangen!

Hier deshalb ein paar nützliche Tips, damit der Einstieg leichter fällt.
Fitness Fitness ist mehr als nur gesund zu sein.

Wohlfühlen und Sport treiben im Bushido Stollberg.
Vereine1 Hartenstein
Rochlitz
Schneeberg
Stollberg